Hollywood – von Vintage und Record Stores zum Runyon Canyon Los Angeles Tipps

Hollywood – von Vintage und Record Stores zum Runyon Canyon

Hollywood sollten Sie nicht nur wegen der Filmindustrie auf die Liste Ihrer Wunschreiseziele hinzufügen. Hier wird viel mehr geboten. Und das was Ihnen sonst noch in Hollywood geboten wird, haben wir von Diko Reisen in unseren Los Angeles Tipps für Sie zusammengetragen.

Los Angeles Tipps – Hollywood

So gibt es in Hollywood eine Fülle an Vintage Klamotten Läden, viele dieser Läden besitzen originale Requisiten aus der Filmbranche, so können Sie sich Kleidung erstehen, die möglicherweise zuvor eine berühmte Schauspielerin, wie … getragen hat. Im Golyester bezahlt man beispielsweise nur 280  Dollar für ein Dior Kleid! Weitere Vintage Kleider aus der Golden Zeit Hollywoods findet man nur einen Block weiter im The Way We Wore. Zum Ausruhen während der Shopping Session empfehle ich Ihnen das Cafe Midi. Wo Sie den hervorragenden Capuccino probieren sollten.

Einheimische lieben es und Sie sollten es auf jeden Fall auch testen, eines der guten und vielen  Thai Restaurants. Von authentischen Kleinen Restaurants  bis zum luxuriösen Designer Restaurant findet man hier wirklich alles. Die beste Mischung bildet das Bulan Thai Vegetarian, hier gibt es leicht westlich angehauchter Gerichte zu einem kleinen Preis. Empfehlen kann ich Ihnen den Jungle Curry oder Tom Kha, die beste thailändische Hühnersuppe außerhalb Thailands.
Abends sollte es dann weiter in das Teddys gehen, welchen sich im Hollywood Roosevelt Hotel befindet. Früher war es der lebendige und exklusiver Party Hotspot. Heute unter neuer Leitung bietet das Teddys interessante Leute und tolle Drinks in  einem chicen Laden.

Los Angeles Tipps – Hollywood

In Los Angeles tummeln sich die Frühaufsteher, um mit denen mithalten zu können benötigen Sie ein gutes und stärkendes Frühstück. Ein wirklich Gutes  gibt es im Square One Dining welches sich speziell auf Regionale Produkte spezialisiert hat. Bestellen Sie zum Beispiel French Toast mit Bananen und Karamell oder genießen Sie die Vielfalt an Sandwichs. Ganz nebenbei können Sie auch noch das Hauptquartier von Scientology beobachten. Vielleicht kriegen Sie ja den ein oder anderen Hollywood Star zu Gesicht.

Zu den kleinen Insider Los Angeles Tipps gehört auch der Barnsdall Art Park, der für viele Einheimische auch ein umbeschriebenes Blatt ist. Sie wissen nicht, dass sich hier auf den Hügeln Hollywoods fast täglich kostenlose Theatervorstellungen oder Reden von jungen talentierten Schauspielern statt finden. Zudem hat man einen spektakulären Ausblick auf Los Angeles und den weltbekannten Hollywood Schriftzug. Also legen Sie sich ins Gras (ein seltenes Gut in L.A.) und genießen Sie mit ihren Liebsten den Sonnenuntergang.

Los Angeles Tipps – Hollywood

Im Zentrum von Hollywood am Sunset Boulevard befindet sich außerdem einer der größten und noch unabhängigen Musik Läden, Amoeba Records. Hier werden neue und gebrauchte CDs und DVDs verkauft, aber auch gekauft. Deshalb finden sich hier auch wahre Raritäten in allen Musikrichtungen. Alles was das Herz begehrt sozusagen. Hin und wider gibt es auch Live Konzerte und Autogrammstunden mit bekannten Künstlern.
Direkt gegenüber vom Record Store befindet sich das ArcLight Cinema welches einer der besten Leinwände und Soundsysteme der USA besitzt. Hier werden nicht nur neue Blockbuster ausgestrahlt sonder auch alte Hollywood Klassiker. Das Beste sind die komfortablen Sitze, die den Kinobesuch zu einem packendem Filmerlebnis machen.

Los Angeles Tipps – Hollywood

Zwei Blocks nördlich des Hollywood Boulevards befindet sich einer der ungewöhnlichsten Stadtparks Amerikas, der Runyon Canyon. Der 65 Hektar große Park bietet leichte, aber auch anspruchsvolle Wanderwege mit Aussichten bis zum Pazifik und zur Catalina Island und ist besonders bei Familien und Hundebesitzern beliebt. Das Parken auf der anderen Seite kann hier etwas schwierig werden, deswegen empfehle ich Ihnen von Norden zu kommen. Hier sind häufig genügend Parkplätze frei. Von dort geht auch schon der erste Wanderweg sofort los. Zugegeben auch wenn der Hollywood Boulevard touristisch überlaufen ist, sollte man zum Abschluss des Aufenthalts einmal dort vorbeischauen und die vielen hundert Sterne bestaunen. Ein Halt im Lucky Devils macht auch Sinn da der Burger hier besser schmeckt als im In-N-Out Burger die Strasse runter.

So werden Sie Hollywood  immer in Erinnerung behalten.

Bei Fragen zu den Los Angeles Tipps oder Buchungswünschen sind wir unter diko-reisen.de  gerne für Sie da.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.